Newsfeed

Hallo, ich freue mich, dass du dich für unser Content-Managment-System interessierst.
Mein Name ist Christoph und ich werde dir im Folgenden erklären, was es mit dem Newsfeed auf sich hat und wie du dies einrichtest.


Immer, wenn es in deinem Studio etwas Neues gibt, kannst du eine Neuigkeit verfassen. Wähle einfach einen Titel, suche ein Bild aus und füge deinen Text hinzu – und schon erscheint die Neuigkeit bei deinen Mitgliedern im Newsfeed. Auf Wunsch können sie darüber sogar direkt per E-Mail, über deine SkedFlex-System-Webseite oder über die Smartphone-App per Notification informiert werden. Endlich wird nichts mehr verpasst und alle sind immer top informiert.


Newsfeed Übersicht


Über den Menüpunkt "CMS → Newsfeed" gelangst du zur Übersicht der Posts. In dieser Seite kannst du die einzelnen Posts des Newsfeeds erstellen, bearbeiten und wieder löschen. 

Mit dem Button  kannst du den ausgewählten Post auch auf deiner eigenen Facebook-Seite veröffentlichen. Dazu musst du zuerst deine Facebookseite mit dem SkedFlex-System verbinden. Dies kannst du unter dem Menüpunkt "Konfiguration → CMS" vornehmen.



News im Feed erstellen

Beim Erstellen oder Bearbeiten eines Posts gelangst du zur selben Ansicht.


 Titel
Der Titel muss angeben werden. Der Titel wird nicht bei der Veröffentlichung auf deiner Facebook-Seite übernommen.

 Beschreibung
Die Beschreibung ist der Inhalt der Nachricht. Bei Facebook wird nur die Beschreibung auf der Pinnwand deiner Facebook-Seite gepostet. 
Achtung: Beim Posten auf Facebook werden sämtliche Formatierungen der Beschreibung gelöscht, da Facebook diese nicht unterstützt.

 Bild
Das Bild wird über den Post im Newsfeed angezeigt und auch auf Facebook gepostet. Bilder müssen im Format .png, .jpg, .jpeg vorliegen und dürfen die maximale Bildgröße von 2,5 MB nicht überschreiten. Die Auflösung sollte 1920x1080 Pixel nicht überschreiten. 

 Checkbox "Facebook"
Wenn die Checkbox angehakt wird, wird der Post auch auf der Pinnwand deiner Facebook-Seite veröffentlicht.